Chips/Tabletten

11 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Es gibt jede Menge Arten von Fischfutter. Es wird in verschiedenen Konsistenzen hergestellt. So gibt es zum Beispiel das Trockenfutter, welches man in Form von Flockenfutter, Fisch Aufzuchtfutter, Pellets und Tablettenform erhält. Jedes eignet sich für eine andere Fischart, da jede Fischart andere Nährstoffe verlangt. Flockenfutter von Tropical zum Beispiel ist ein sehr hochwertiges und beliebtes Fischfutter. Spirulina ist ein sehr wichtiger Bestandteil eines guten Futters und ist in Flockenfutter von Tropical in größeren Mengen zu finden. Spirulina begünstigt das gesunde Wachstum der Fische und die Widerstandsfähigkeit der Gesundheit. Es gibt auch Fischfutter in Tablettenform, welches extra auf den Inhaltsstoff Spirulina ausgelegt ist. Dieses wirft man in der Regel einfach in das Aquarium und die Tablette sinkt relativ schnell zu Boden, damit die Fische die sich im unteren Teil des Beckens aufhalten auch eine Chance haben, ihr hochwertiges Futter zu erhalten. Auch Tabletten, die man von innen an die Scheibe klebt, werden gern genommen. Speziell für Bodenfische gibt es zusätzlich Fischfutter in Form von Chips. Diese beinhalten häufig Holzbestandteile als notwendiger Zellulose-Bestandteil für pflanzenraspelnde Fischarten, bzw. Welse. Auch sind hier alle weiteren, wichtigen Vitamine und Nährstoffe enthalten und kann als Alleinfutter genommen werden.