Barschkeller Bielefeld

Willkommen im Barschkeller


Protomelas taeniolatus "senga bay"

TREWAVAS, 1935

 


Allgemein

Verbreitung

Protomelas teaniolatus ist im See weit verbreitet, diese Art beschreibt die Variante bei Senga Bay


Größe

Die Protomelas taeniolatus "senga bay" Männchen werden 14cm und Weibchen 12cm groß.


Ernährung

Protomelas taeniolatus senga bay ernährt sich vom Felsaufwuchs, Kleintieren und Plankton


Ablaichverhalten

Die Männchen vom Protomelas taeniolatus senga bay verhalten sich standorttreu, dagegen schwimmen die Weibchen teilweise in kleinen Gruppen umher. Maulbrüter im weiblichen Geschlecht.


Biotop

Felsige Untergründe im Flachwasser


Im Aquarium

Beckengröße

ab 450 Liter, einzurichten mit Sand und Steinen.


Verhältnis

1 Männchen und mehrere Weibchen je nach Beckengröße und Besatz. Bei höherer Besatzdichte oder größeren Aquarien kann man diesen Cichliden durchaus auch in der Verhältnisstruktur 1 zu 1 halten.


Futter

Im Aquarium sind Protomelas Arten gut an Ersatzfutter zu gewöhnen. Ein Mix aus Tropical Malawi und Tropical Cichlid Color ist zu empfehlen.


Wir empfehlen für Protomelas taeniolatus "senga bay":

Tropical Cichlid Omnivore Pellet "S" 1000ml / 350g

Tropical Cichlid Gran 1000ml / 550g

Tropical Cichlid Color 1000ml / 160g

Tropical Malawi 1000ml / 200g


Vergesellschaftung

Mäßig aggressive Art, die sich gut im Aquarium halten lässt. Die Vergesellschaftung sollte wenn möglich nicht mit Mbunas oder größeren Räubern sein. Es empfiehlt sich Placidochromis, Aulonocara oder Copadichromis.


Bilder Gallerie

Facebook

Instagram

Öffnungszeiten


AKTUELL NUR NACH VEREINBARUNG!
Mobil +49 172 - 75 02 380

Datenblätter

Download